Uns haben Bilder von den Ergebnissen unserer ersten Spendenüberweisungen aus Dezember 2011 erreicht. Angeschafft wurde ein neuer Schrank für eine der Schulen (Kok Kryll). Außerdem wurde ein Weg zwischen der Schule und der Dusch- und Zähneputzstelle der Kinder sowie zum Haus des Wächters (leider braucht man für jedes Grundstück einen Wächter, sonst sind alle Sachen schnell weg…). Stück für Stück wächst alles. Die Hoffnung ist, dass der Steinweg auch die Regenzeit durchhält und nicht jedes Jahr ein neuer Weg gebaut werden muss.

Für die Englischklassen konnten neue Schulbücher angeschafft werden. Die Kosten sind leider in den letzten Monaten stark angestiegen (9 US$ pro Buch, das könnte sich keiner der Kinder leisten), so dass Teile der Bücher für die Schüler kopiert werden müssen. Der Bedarf hat sich zusätzlich erhöht.

Es wurde eine neue ABC Klasse mit ca. 20 Kids gestarten (Anfänger). Es kamen allerdings 60 Kinder statt der geplanten 20 und man mussten wieder neu planen. Zur Zeit finden in Phum Ampill jeden Tag drei Klassen statt. Anfänger, English for Cambodia und New Opportunities. Insgesamt ca. 50 Kinder pro Tag

In Rokar Yea gibt es auch drei Klassen:  Superkids 2, Superkids 5 und New Opportunity (ca. 40 Kinder pro Tag). Und so sieht das ganze im Moment dann täglich aus:

Das gespendete Geld ist jedenfalls gut eingesetzt worden. Englisch ist eine wichtige Grundlage für eine gute Chance auf eine Arbeitsstelle in Kambodscha. Vor allem im wachsenden Bereich Tourismus ist dies Kompetenz unerlässlich.Auf einem Bild sieht man auch unser Vereinsmitglied Torsten, der kürzlich mal wieder für einige Wochen vor Ort gewesen ist.

Kürzlich ist auch unser letzter Bedarf bei Betterplace erfüllt worden. Es werden jedoch weitere folgen. Die Leiterin der Organisation ist gerade in Berlin. Wir werden mit ihr besprechen, wofür die kommenden Monate gesammelt wird. Wir danke jedenfalls für jeden einzelnen Euro, den ihr den Kindern gebt.

Social Media

  • facebook, Bamboo Shoots e.V.
  • twitter, Bamboo Shoots e.V.
  • YouTube, Bamboo Shoots e.V.
  • Instagram