Ende Mai 2012 hatten wir bei Betterplace einen Bedarf für eine Zelt für einen der Schulstandorte eingetragen. Hintergrund war, dass der alte, vor Jahren errichtete Unterstand eingestürzt war. Durch die starken Regenfälle und die Trockenheit im Sommer halten aus Naturmaterialien gefertigte Bauten leider nur einige Jahre, bis sie renoviert oder vollständig erneuert werden müssen. Durch die Flut im vergangenen Jahr hat ist natürlich einiges mehr als sonst kaputt gegangen.

Ein Neubau des festen Unterstandes erwies sich jedoch als problematisch, da die ansässige Verwaltungsbehörde solche Neubauten inzwischen verbietet. Not macht erfinderisch und so fand man vor ORt heraus, dass ein Zelt nicht als festes Bauwerk zählen und damit vielleicht toleriert werden würde.

Nachdem die 250,00 € Spenden gesammelt waren, konnte das Zelt dann kurz vor Weihnachten aufgebaut werden. Wegen der Überschwemmung hatte es ein wenig länger gedauert, bis man anfangen konnte. Das Resultat ist gut. Es steht nun ein deutlich größerer Raum zur Verfügung, wie man an der nun zu klein geratenen Bodenplatte sieht. Ein guter Anlass für einen neuen Bedarf bei Betterplace. Denn wenn man in diesem Gebiet keine gegossene, feste Bodenplatte hat, kann man während der Regenzeit das Zelt nicht nutzen. Der Boden ist dann eine klebrige Lehm- und Staubbrühe. Hier ist das Resultat zu sehen – wir danken allen Spendern, die dieses Zelt ermöglicht haben:

Social Media

  • facebook, Bamboo Shoots e.V.
  • twitter, Bamboo Shoots e.V.
  • YouTube, Bamboo Shoots e.V.
  • Instagram