Die NGO

„Bamboo Shoots – time to grow“ ist eine in Kambodscha ansässige Nicht-Regierungs-Organisation (Non-Governmental Organisation – NGO). Sie arbeitet unabhängig, gemeinnützig, ohne Gewinnerzielungsabsicht und ist nicht eingegliedert in staatliche Strukturen. Insgesamt bilden ca. 15 kambodschanische angestellte LehrerInnen und MitarbeiterInnen, Thy Marek (Direktor von Bamboo Shoots) und Petra Marek (Organisationsmanagerin, Sozialarbeiterin) das Team der NGO. Petra Marek ist als gebürtige Berlinerin seit 1995 in Kambodscha – beherrscht fließend die Sprache – und hat die Arbeit vor Ort mit ihrem kambodschanischen Ehemann aufgebaut. Die NGO leistet in der Umgebung von Siem Reap mit drei Vorschulen und Bildungseinrichtungen wie Förderkurse, Sprachkursen und einer Bibliothek einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Kambodschaner, vor allem der ärmeren Bevölkerung in ländlichen Regionen.

Nach einem alten kambodschanischen Sprichwort werden Kinder als Bambussprossen bezeichnet, die die alten Bambusstangen ersetzen. Genau auf diese Aufgabe sollen die Kinder vorbereiten, sie bereits so früh wie möglich (vor der Schule) auf das Leben vorzubereiten und beim Heranwachsen zu unterstützen. Hierfür ist Bildung und insbesondere die Fähigkeit Englisch zu sprechen von entscheidender Bedeutung, aber auch die Vermittlung von grundlegendem Wissen über Landwirtschaft, den schonenden Umgang mit den vorhandenen Ressourcen und Hygiene dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

Daher bietet die NGO verschiedene altersgerechte Angebote für Kinder ab 3 Jahren und fördert auch die Jugendlichen und die Eltern durch bestimmte Hilfsangebote. Für die Durchführung des Unterrichtes werden einheimische Lehrer angestellt und bei ihrer Arbeit fördernd begleitet. Bildung hat in Kambodscha in jüngster Vergangenheit historisch bedingt einen geringen Stellenwert und obwohl es ein offizielles Schulsystem mit Schulpflicht gibt, erhalten die wenigsten Kinder einen ausreichenden Schulabschluss und den damit einhergehenden Bildungsstandard. Ihnen bleiben daher viele Möglichkeiten im Leben verwehrt.

Der Verein

Bamboo Shoots e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die in Kambodscha ansässige NGO „Bamboo Shoots“ aus Deutschland mit Spenden unterstützt. Die Idee für den Verein entstand 2009 bei einem längeren Auslandsaufenthaltes in Südostasien. Über persönliche Verbindungen kam der Kontakt zu der NGO zustande. Als in einem der Dörfer ein Stromanschluss gelegt werden sollte, um eine elektrische Wasserpunpe für das Schulgelände zu installieren fehlten noch knapp 600 $ für das Material und die Anschlusskosten. Mit einer Rundmail an Bekannte und Freunde in Deutschland wurde über die fehlenden Finanzen für die Wasserpumpe und Stromleitung berichtet. Nach nur wenigen Tagen war die benötigte Summe zusammen und die Elektroleitungen konnten noch während des Aufenthalts gelegt werden.

„Wir haben uns zuvor noch nie so stark über „fließend“ Wasser gefreut, wie an dem Tag, als die Pumpe gestartet werden konnte.“

Der Verein wurde 2010 in Berlin gegründet und ins Vereinsregister eingetragen. Alle Mitglieder investieren ihre Zeit ehrenamtlich, so dass Spenden nach Abzug der Auslagen zu 100 % in die Arbeit vor Ort fließen können. Durch den ständigen, persönlichen Kontakt zu Kambodscha konnten schon viele erfolgreiche Projekte umgesetzt werden.

Wachstum der Arbeit

2003 – Erste Vorschule in Kok Kryll | Kids Club und Förderangebote in Phum Ampill
2005 – Kids Club und Förderangebote in Rokar Yea
2006 – Gründung der NGO von „Bamboo Shoots – Time to grow“ / Zweite Vorschule in Liang Dai
2008 – Bau einer Bücherei in Phum Prasat
2010 – Gründung des Fördervereins „Bamboo Shoots e.V.“ in Deutschland / Dritte Vorschule in Rokar Yea
2011 – Einführung von Englischunterricht in der Bücherei
2013 – Einführung von Integrationsklassen mit behinderten Kindern
2016 – Solaranlagen für Strom in zwei Schulen

Strom- und Wasserkreislauf: Durch Spenden schnelle Umsetzung in die Tat

Bei Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

Annette Schüller
Vorstandsvorsitzende des Vereins

Social Media

  • facebook, Bamboo Shoots e.V.
  • twitter, Bamboo Shoots e.V.
  • YouTube, Bamboo Shoots e.V.
  • Instagram