Kurz bevor es für eine Woche in die Weihnachtsferien ging, feierten alle drei Vorschulen und die Nachmittagsschüler zusammen mit den Lehrern und ihren Familien Weihnachten in Kok Kryll. Dafür übten die Kids schon Wochen lang ein Krippenspiel mit der Weihnachtsgeschichte ein. Sie lernten Texte, Lieder und Tänze auswendig. Auch die ganz Kleinen mit drei oder vier Jahren waren dabei. Einige Tage vorher wurde extra ein Festzelt aufgebaut und mit Weihnachtssternen geschmückt, natürlich selbst gebastelt!

Am Tag der Weihnachtsfeier versammelten sich alle rund 160 Kinder mit ihren Eltern und den Lehrern von Bamboo Shoots in Kok Kryll. Somit war das Zelt mit über 200 Leuten gefüllt. Kurz bevor es losgehen sollte, dann die Schreckensnachricht: „Der Josef kann nicht auftreten, weil er heute früh vom Hund gebissen wurde.“ Wer soll jetzt den Josef spielen? Schnell wurde Ersatz gefunden mit einem Jungen, der den Text noch aus dem letzten Jahr konnte. Mit einer musikalischen Performance von Maria, den Auftritt der süßen weißen Schäfchen und glänzenden Engel wurde es zum unterhaltsamen Schauspiel fürs Publikum. Die anderen Darstellungen der Schüler und Lehrer sowie eine Predigt eines amerikanischen Pastors rundeten das Programm ab.

Für die Kinder aus den Dörfern ist es wichtig, die Geschichte von Jesus kennen zu lernen und somit eine Verbindung zur christlichen Religion aufzubauen. Auch für die Eltern ist der Appell an den Glauben von Relevanz, um Ihnen einerseits christliche Werte näher zu bringen und Hoffnung zu schenken. Zum Abschluss gab es noch eine große Geschenktüte für alle Kids mit neuem Outfit, Schuhen, Heft zum Schreiben und kleinen Süßigkeiten. Mit einem großen Lächeln gingen sie in die kurzen Weihnachtsferien und wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Weihnachtsfeier

Rückblick

Das Jahr 2016 liegt hinter uns und wir sind sehr dankbar für zahlreiche Unterstützung und dass wir mit Hilfe aller Spender die Arbeit der NGO „Bamboo Shoots – Time to grow“ in Siem Reap weiterhin mit tragen und erweitern konnten.

Mitte diesen Jahres haben wir es endlich geschafft, Strom in den beiden Schulen “Liang Dai” und “Kok Kryll” zu verlegen. Vorher gab es jahrenlang keinen Anschluss an Elektrizität, da es in den abgelegenen Dörfern keine Stromversorgung gab. Ein lokaler Anbieter hat die Solaranlagen installiert. Der gewonnene Strom wird in Batterien gespeichert. Diese sind zwar technisch nicht immer ausreichend, helfen den Schulen jedoch Ventilatoren an heißen Sommertagen zu betreiben und Licht in der dunkleren Regenzeit zu spenden. Die Gewinnung aus Solarenergie ist zusätzlich umweltfreundlich und treibt das Bewusstsein von Nachhaltigkeit im Land heran.

Durch eine regelmäßige Großspende eines neuen Sponsors konnten wir das Essen in allen drei Schulen verbessern. Die Regelmäßigkeit ermöglicht uns vor allem die Vorausplanung und Steigerung in der Qualität sowie Quantität. Viele der Kinder erhalten in unseren Schulen ihre erste Mahlzeit am Tag, da die Familien oft nicht genug Geld haben, die Kindern ausreichend zu ernähren.

Ende November 2016 konnten wir über 120 Kindern neue Schulkleidung übergeben. Die Hosen und Röcken nähen örtliche SchneiderInnen per Hand. Dadurch werden zusätzliche Arbeitsplätze in der Region geschaffen und gefördert. Die weißen Blusen kaufen wir in Massenstückzahl auf dem Markt ein. Die Kinder lernen somit sich an die Uniformspflicht in den staatlichen Schulen zu gewöhnen. Sie erkennen die Kleidungsstücke zu schätzen und tragen sie teilweise auch noch ein bis zwei Jahre in der Grundschule, da die Qualität so hoch ist. Auch die Eltern profitieren davon, sich in diesen Prozess einzugliedern, die Uniformen regelmäßig zu waschen und darauf zu achten.

Dieses Jahr kam genug Geld zusammen, um ein weiteres Projekt für die Bücherei in Pum Pasat zu realisieren. Zum Jahreswechsel planen wir den Weg zum Gelände aufzuschütten, damit der Zugang mit Verkehrsmitteln sicherer und einfacher wird. Da die Regenzeit in diesem Jahr außerordentlich lange andauerte, planen wir das Projekt im Januar 2017 umzusetzen.

Mehr Trinkwasser für die Kinder Besseres Essen für alle drei Schulen

Neue Projekte und Bedarfe sind auf Betterplace.org zu finden.

Herzlichen Dank an alle Spender und Unterstützer!

 

Verfasst von Lisa Fritsch

Social Media

  • facebook, Bamboo Shoots e.V.
  • twitter, Bamboo Shoots e.V.
  • YouTube, Bamboo Shoots e.V.
  • Instagram